Ozeaneum Tunnel Schlorke

Das OZEANEUM Stralsund

Die nördlichen Meere erforschen

Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt der nördlichen Meere in beeindruckender Architektur auf der Stralsunder Hafeninsel. Neben zahlreichen Aquarien im Ost- und Nordseerundgang laden auch die Ausstellungen zur lebendigen Auseinander- setzung mit dem Thema Meere ein.

In der Ausstellung „1:1 Riesen der Meere“ schweben bis zu 26 Meter lange Nachbildungen von Walen über den Köpfen der Besucher. Europas größte Ostseeausstellung, der Bereich „Erforschung & Nutzung der Meere“ sowie die Ausstellung „Weltmeer“ warten mit zahlreichen Originalexponaten auf.

Die jüngsten Besucher entdecken im „Meer für Kinder“ die begehbare Seegraswiese, das große Forschungsdeck und ab Sommer 2010 die Pinguine auf der Dachterrasse.

map
Heringsschwarm im großen Becken (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Heringsschwarm im großen Becken (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Helgoland-Tunnel (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Helgoland-Tunnel (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Brandungsbecken (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Brandungsbecken (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Krypta unterhalb des grossen Beckens (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Krypta unterhalb des grossen Beckens (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Pottwalskelett (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Pottwalskelett (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Blauwal in der Ausstellung (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Blauwal in der Ausstellung (Foto: Johannes-Maria Schlorke)
Bewerten Sie diese Seite
Durchschnitt: 0 von Bewertungen (0.00 %)