Ribnitz Damgarten Marktplatz mit Brunnen

Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten

Die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten liegt zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund, am Südufer der mit der Ostsee verbundenen Boddenkette - ein Tor zu einer reizvollen Küstenregion.
Die Stadt und ihre ländlich geprägten Ortsteile sind umgeben von einer Landschaft, die schön ist und abwechslungsreich, so vielfältig wie farbenfroh und von bemerkenswerter Eigenwilligkeit.
Nördlich von Ribnitz-Damgarten beginnt der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, im Westen schließen sich das Ribnitzer Große Moor und die Rostocker Heide an, im Süden das Recknitztal. Allesamt unter Naturschutz gestellt, bieten sie selten gewordenen Pflanzen und vom Aussterben bedrohten Tierarten Schutz und Lebensraum.
Der Stadtforst im Ortsteil Neuheide bietet Führungen durch das 274 ha umfassende Ribnitzer Große Moor an. Schon 1939 wird das, durch seine küstennahe Lage und seinen einzigartigen Aufbau, besonders wertvolle Regenmoor unter Naturschutz gestellt. 1995 konnte ein Renaturierungsprojekt mit Unterstützung einer Natur- und Umweltinitiative ins Leben gerufen werden. Eine Ausstellung im Informationszentrum "Wald & Moor" mit angrenzenden Naturpfad informiert umfassend hierüber und hält für den Naturliebhaber zahlreiche Einblicke bereit.

map

Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten
Stadtinformation
Am Markt 14
Postanschrift:
Am Markt 1
18311 Ribnitz-Damgarten

Tel.: 03821 22 01
Fax: 03821 894750
e-Mail: stadtinfo@ribnitz-damgarten.de

Landeskloster Ribnitz und das Deutsche Bernsteinmuseum
Landeskloster Ribnitz und das Deutsche Bernsteinmuseum
Wasserski-Lift am Bernsteinsee
Wasserski-Lift am Bernsteinsee
Bewerten Sie diese Seite
Durchschnitt: 0 von 1 Bewertungen (0.00 %)