25.03.2020

Coronavirus - Aufnahmestopp

Wir informieren Sie umfassend und transparent darüber, wie unsere Klinik während der Corona-Pandemie vorgeht, um Sie zu schützen. In unserer Klinik liegen weiterhin kein Verdachtsfall und keine bestätigte Infektion mit dem Coronavirus vor.

Unsere Landesregierung legte weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus fest. Für unsere Klinik bedeutet das einen Aufnahmestopp bis voraussichtlich zum 19.04.2020. Wir bedauern diese Entscheidung. Wir sind uns sicher, dass die Maßnahme die Eindämmung der Corona-Pandemie sinnvoll unterstützt.

Alle bis dahin geplanten Termine für eine Rehabilitation in unserer Klinik stornierten wir. Die betreffenden Patienten erhielten einen neuen Termin für eine Rehabilitation. Diese Termine liegen im August oder den nachfolgenden Monaten. Viele Kostenträger bestätigten uns bereits, dass die Zusagen auch bei einem späteren Beginn der Rehabilitation gelten.

Uns ist bewusst, dass die derzeitige Situation für alle nicht einfach ist. Ja - unsere Änderung bringt eventuell Ihre Planungen durcheinander. Wir verstehen, dass Sie im ersten Moment darüber enttäuscht sind. Wir hoffen, dass die Situation sich für uns alle so entwickelt, dass wir unsere Vorhaben umsetzen können. Für Sie, dass Sie Ihre Reha in unserer Klinik durchführen und für uns, dass wir Sie mit unseren Informationen und Therapien während der Reha unterstützen. Auch wenn es zu einem späteren Zeitpunkt ist.

In den Telefonaten und Gesprächen, die wir bisher führten, erhielten wir viele positive Rückmeldungen und Dank für unsere Entscheidungen. Dafür danken wir Ihnen! Wir freuen uns, Sie zu einem späteren Zeitpunkt kennenzu- lernen bzw. in unserer Klinik wiederzusehen.

Unsere Mitarbeiter für die Planung sind von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr - 16.00 Uhr für Sie erreichbar.  


Bewerten Sie diese Seite
Durchschnitt: 4.1 von 163 Bewertungen (82.94 %)